"Augen-Akupunktur"

Diese besondere Form der Akupunktur ist wie in der TCM immer auch eine Ganzheitliche Behandlung.

 

Die Akupunktur-Nadeln werden dabei NICHT in den Augapfel gestochen, wie leider viele Patienten gedacht haben, die mich für diese spezielle Behandlungsform kontaktierten. 

 

Die spezifischen Punkte befinden sich in der Nähe der Augen und am Körper!

 

Um die Sehkraft schrittweise zu verbessern bekommen die Patienten neben der Akupunktur noch eine spezielle Diät. Diese kann leicht in eine ausgewogene Ernährung integriert werden.

 

Ihr Augenarzt überprüft bei den Kontrolluntersuchungen die Veränderungen und stellt die Verbesserungen fest. 

 

In meinem Verständnis ist immer ein Hand in Hand arbeiten mit dem Augenarzt nötig. 

 

Die Behandlungsintervalle von 2 x pro Woche bis alle 4 Wochen staffeln sich nach Schweregrad, Dauer der Erkrankung und dem Allgemeinzustand der Patienten.